Charlie's Manufaktur

Messanleitung

Messanleitung

Im Folgenden findest Du eine detaillierte Messanleitung für Deinen Hund. Grundsätzlich werden alle Maße am stehenden Hund abgenommen, da sich beim sitzenden Hund Hautfalten bilden können, die das Messergebnis verfälschen. Miss ruhig auch mehrmals, um sicherzugehen, dass deine Ergebnisse übereinstimmen. Am leichtesten funktioniert es mit der Hilfe einer zweiten Person, die den Hund zum Beispiel mit Leckerlis ablenkt. Ich verwende auch gerne eine Schleckmatte, die ich auf Höhe des Hundekopfes an eine Wand/Tür/Kasten befestige. Dort „dockt“ der Hund dann an und steht automatisch gerade.

Am besten verwendest du ein flexibles Schneidermaßband (gehe auch sicher, von der richtigen Seite zu messen und bei 0cm zu beginnen, denn es gab schon Fälle, wo von 150cm hinuntergemessen wurde), ansonsten ist es auch möglich eine Schnur zu verwenden, deren Länge anschließend abgemessen wird. Wichtig ist auch, dass alle Maße richtig enganliegend abgenommen werden, sodass keine Finger mehr zwischen Maßband und Hundekörper passen. Wir benötigen nämlich die kleinste Einstellung, die Deinem Hund nicht zu groß sein darf – größer stellen ist bei Halsbändern/Geschirren immer möglich. Du kannst mir auch gerne vorab Fotos oder Videos vom Messvorgang schicken!

5FF7CDB0-F475-4CFF-B995-ED8C78190ED5

Bauchumfang (Gelb)

Hierbei wird das Maßband enganliegend, rund um den Bauch des Hundes gelegt, dabei ca. eine Handbreit Platz zu den Vorderbeinen lassen. Bei Hunden bis Geschirrgröße S beträgt dieser Abstand etwa 5-7cm, bei Hunden ab Geschirrgröße S/M beträgt dieser Abstand etwa 10cm. Dann den Wert ablesen und im Bestellformular eintragen.

Halsumfang (Blau)

Hierbei das Maßband mittig und wirklich enganliegend ohne Spielraum um den Hals legen, auf der Höhe, auf der normalerweise das Halsband sitzt. Bei einem sitzenden Hund kann der Hals Falten werfen, daher bitte am stehenden Hund messen. Dann den Wert ablesen und im Bestellformular eintragen.

Kopfumfang, nur bei Zugstopphalsbändern (Rot)

Hierbei das Maßband einmal rund um die breiteste Stelle des Kopfes legen, dies ist meistens im Bereich der Ohren.

Zugstopp-Halsbänder sind insbesondere für Hunde geeignet, bei denen der Halsumfang größer als der Kopfumfang ist. Bei diesen Hunden müsste ein normales Halsband so eng eingestellt werden, dass es einschnürt, damit es nicht über den Kopf rutschen kann. Das ist oft bei Hunden der Fall, die entweder einen sehr kleinen Kopf im Vergleich zum Hals haben oder die viele Hautfalten am Hals haben (oft bei Labradoren der Fall).

Der Zweck eines Zugstopp-Halsbands liegt also darin, dass im Normalzustand das Halsband locker anliegt und sich nur bei Zug so eng zusammenzieht, dass es nicht über den Kopf rutschen kann.

Taillenumfang nur bei Sicherheitsgeschirren (Grün)

Hierbei das Maßband um die schmalste Stelle der Taille legen (bei Rüden immer vor dem Genital), es sollte ungefähr eine Handbreit Abstand zu dem ersten Gurt (Bauchgurt) vorhanden sein. 

Zur Orientierung: bei den Größen XS – S/M liegen zwischen den zwei Gurten ca. 5-6cm Abstand, bei den Größen M – XL liegen zwischen den zwei Gurten undgefähr 7-10cm Abstand!

Charlie's Manufaktur

Kontakt

Charlie’s Manufaktur
Hardeggasse 69/26/1
1220 Wien
Österreich

(+43) 680 2002073
charlies.manufaktur@gmail.com